Museumslogo   Curator   Index  Links   Projekte News 
  
  
Unternehmen
Rohde & Schwarz
<--             

Rohde & Schwarz: Radiocode Test Set
SCUD 393.7110.02

 
R&S SCUD, Gesamtansicht. BRD, 1984

In einer umfangreichen Reihe an industriellen Prozess-Controllern aus dem in München ansässigen Haus Rohde & schwarz ist das SCUD für die Güteprüfung von Selektivruf-Komponenten eingerichtet. Hierzu ist das Erzeugen und Bewerten von Tonfolgen erforderlich, so dieses Radiocode Test Set neben einem kompletten Rechnersystem nebst Bildschirm und Tastatur im Besonderen ein sehr hochwertiges Audioteil integriert.
Trotz seiner sehr speziellen Ausrichtung und des Einsatzes zum Beispiel im Betriebsfunk (BOS) repräsentiert das SCUD das zu dieser Zeit in der Mess- und Nachrichtentechniktechnik sehr weit verbreitete Geräte- und Softwarekonzept mit Systemausrichtung in 8-Bit-Technologie, Softkey-Steuerung und BASIC-Programmierung.
 

R&S SCUD, Innenansicht. BRD, 1984

Vom inneren Aufbau her zeigt das SCUD schon Ähnlichkeit mit einem PersonalComputer. Im Bild oben zu erkennen sind oben links das Diskettenlaufwerk, rechts die Video-Einheit mit Anzeigeröhre; unten rechts das Netzteil mit Ringkerntrafo und linker Hand die Audio-Einheit, als Steckkarten zu erkennen. Darunterliegend eine Haptplatine mit dem - im Gegensatz zu INTELs 8085- und MOTOROLAs 680x-Mikroprozessoren - in Messgeräten eher selten an zu treffenden 6502 nebst 32kB Arbeitsspeicher.

 

R&S SCUD, Detailansocht, Mikroprozessor. 

Die Messroutinen werden von der Diskette nach einem Positionier-Befehl in den Arbeitsspeiicher geladen und anschließend ausgeführt. Unter den Herstellern uneinheitlich sind zu Beginn der 1980er Jahre im Besonderen die Formate mit denen Daten sortiert und abgelegt wurden, so eine 5,25 Zoll Diskette aus einem Rohde & Schwarz - Gerät inkompatibel mit einer solchen von HP und widerum inkompatibel mit Formaten von IBM ist.
Auch die BASIC-Dialekte der Hersteller verstehen einander nicht.
Kleinster gemeinsameer Nenner ist das seinerzeit bereits etablierte Bussystem IEC625, wobei es hier schon wahrscheinlicher ist auch ein Hewlett-Packard-Gerät von einem Rohde & Schwarz-Rechner zu steuern.

Kennwerte:
Nf-Synthesizer              20 Hz ... 25 kHz
Pegel:                         0 ... 2000 mV
Innenwiderstand           1 Ohm
Klirrfaktor                    < 1 %
Normreihen                  ZVEI, ZVEI 2, CCIR, EEA, EIA, CCITT, VDEW, NATEL und EURO
Auswertung von           1 bis 37 Tönen [...]
Abmessungen:             (470 x 198 x 791) mm; Gewicht:  20 kg.

Dokumentation:
ROHDE & SCHWARZ: Radiocode Test Set SCUD, Selektivruf- und Datenfunkgeber/-auswerter.
Datenblatt, München, 1984.
  
  
Kategorien
Digitaltechnik
<--                      -->