Museumslogo    Curator   Index    Links   Shop
  
 
Unternehmen
Wandel & Goltermann
<--               -->

WANDEL und GOLTERMANN: Messgenerator
MG-64


 
Deutschland, ca. 1968

Dieser Messgenerator ist ein reiner Sinusgenenerator von besonderer Genauigkeit und Konstanz. Er lässt sich einsetzen bei der Beurteilung von Baugruppen, insbesondere Filtern und zeigt auch heute noch nach entsprechender Warmlaufzeit zuverlässige Werte bei Amplitude und Frequenz.
Bestückt ist der in Reutlingen, Deutschland gefertigte MG-64 überwiegend mit Golpin 18046-Elektronenröhren von VALVO, denen der Hersteller eine besonders lange Lebenslaufzeit bescheinigte; die Ausgangsstufe arbeitet mit zwei EL803 Elektronenröhren.
Den Inventarstickern nach war dieses Exponat bei Wandel u. Goltermann selbst im Einsatz.

Frequenzbereich:      10 Hz bis 30 MHz in 8 Bereichen
Ausgangsspannung:   1 mV ... 4 V an 50 Ohm, gestaffelt über 7 Buchsen
Abmessungen B x H x T:  (556 x 258 x 307) mm; Gewicht: 24 kg.

  
 
Kategoerien
Signalquellen
<--                      -->