Museumslogo   Curator   Index  Links   Projekte News 
  
 
Unternehmen
Siemens
<--                          -->

SIEMENS   Verzerrungsmesser
Rel 3 F 49c

 
Deutschland, ca. 1969

Der SIEMENS Verzerrungsmesser F 49c bildet mit dem klirrarmen Sender W 19c den Verzerrungsmessplatz F 43. Eingesetzt war der Messplatz bei Analyse und Test hochwertiger Übertragungseinrichtungen für Sprache und Musik.

Messarten:                  Klirr- und Verzerrungsfaktor (Einton- und Doppelton-Verfahren)
                                 Pegelmessungen
Messbereiche:              0,5%, 1 %, 2%, 5%, 10% bzw. -50 dB ... +30 dB
Röhrenbestückung:       5 x C3m, 2 ZZ1040
Abmessungen B x H x T:  (556 x 258 x 307) mm; Gewicht: 24 kg.

Dokumentation:
SIEMENS Aktiengesellschaft: Meßgeräte für die Nachrichtentchnik. 12. Ausgabe. S. 65 - 69 Oktober 1968.
  
 
Kategoerien
Zeigermessgeräte
<--                      -->